Tipps für Abhol- und Liefer-Restaurants

Da die soziale Distanzierung mit zunehmender Ausbreitung des Virus immer mehr zunimmt, ist es zweifellos sehr hilfreich, einen effektiven, effizienten und bequemen Entnahme- und Lieferprozess in deinem Restaurant zu haben, um die Auswirkungen des Virus auszugleichen. Lass uns zunächst über einige Vorteile des gesamten Abhol- und Lieferplans sprechen. Der wichtigste Vorteil dieser beiden Verfahren ist natürlich die stark reduzierte Interaktion zwischen den Menschen, die deine Kunden lieben werden. Wenn es zum Abholen kommt, ist der einzige Punkt der menschlichen Interaktion, dem deine Kunden begegnen, der Abholschalter, an dem der Kunde sein Essen abholen muss. Die Anlieferung hingegen ist eine noch bessere Option, da es jetzt noch weniger Interaktion und noch mehr Bequemlichkeit für den Kunden gibt, da das Essen zu ihm nach Hause geliefert wird und er nicht mehr physisch in dein Restaurant gehen muss. Hier sind einige Tipps, die du nutzen kannst, um diese beiden Prozesse noch effizienter, bequemer und attraktiver für deine Kunden zu gestalten.

Abholen:

  • Versuche, deine Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen

Da es keine Kunden gibt, die bereit sind, in deinem Restaurant zu speisen, kannst du einen Teil Ihres ansonsten untätigen Personals einsetzen, um den Betrieb in deinem Restaurant effizienter zu gestalten. Eröffne z.B. mehr Abholstellen, wenn es viele Bestellungen gibt, hilf dem Küchenpersonal, seine Arbeit zu beschleunigen, hilf dabei, die Kunden in sicherer Entfernung voneinander zu halten und so weiter.

  • Verwende qualitativ hochwertige und effektive Verpackungen.

Wenn du die Lebensmittel Ihrer Kunden verpackst, ist es unerlässlich, dass du für die Verpackung der Lebensmittel deiner Kunden das qualitativ beste Material verwendest und diese sehr gut versiegelst, so dass es absolut keine potenzielle Kontaminationsgefahr gibt. Deine Kunden werden den zusätzlichen Aufwand, den du betreibst, mit Sicherheit zu schätzen wissen und höchstwahrscheinlich auch in solch unsicheren Zeiten wiederkommen. Darüber hinaus kannst du jedem Abhol-Auftrag auch einige Desinfektions-Tücher beifügen.

Lieferung:

  • Stelle sicher, dass deine Küche ausreichend mit Personal ausgestattet ist.

Wenn deine Kunden von der Liefermöglichkeit erfahren, wird es höchstwahrscheinlich einen kontinuierlichen Anstieg deiner Bestellungen geben, und wenn deine Küche nicht gut besetzt ist, wird es dir schwerfallen, mit der großen Zahl von Bestellungen Schritt zu halten.

  • Stelle sicher, dass dein Auslieferungspersonal alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen anwendet.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass du deine Fahrer trainierst und sie darüber informierst, bei Lieferungen stets die Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Trage z.B. immer eine Gesichtsmaske, habe immer Desinfektionsmittel dabei, trage Handschuhe, behalte eine angemessene Menge an Wechselgeld bei sich und ähnliche Vorsichtsmassnahmen.

Seien wir ehrlich, ohne eine richtige Lösung für diese Pandemie zu sehen, ist es sehr wichtig, dass du die notwendigen Maßnahmen ergreifst, um dein Restaurant irgendwie am Laufen zu halten. Wenn du deinen Kunden Methoden zur Verfügung stellst, mit denen sie aus der Ferne bestellen und ihr Essen bequem abholen oder an ihre Haustür liefern lassen können, hilft das deinem Restaurant garantiert.


  • Diesen Beitrag teilen

So beschleunigst du To-Go-Operationen